Let‘s get it done!

diybook.ch


RATGEBER - ENERGIE


Finde alle Artikel, Werkzeuge und Materialien zum Thema Energie

und informiere Dich auf unseren übersichtlich und redaktionell

zusammengestellten Ratgeber-Seiten!

Ratgeber zum Thema Energie

Ratgeber: Infrarotheizung

Wer sich gerne buchstäblich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, kennt das Phänomen: Die Sonnenstrahlen wärmen nicht nur die Haut, sie erzeugen auch deutliches Wohlbefinden und sorgen so für die längst verloren geglaubte Entspannung. Hervorgerufen wird dieser Effekt durch die Infrarotstrahlung unseres Muttergestirns. Und genau diese kann mittlerweile auch sehr gezielt als Heizungswärme zum Einsatz gebracht werden.

Das Heizen mit Infrarot ist ein vergleichsweise junges Verfahren unter den Heizlösungen für Privathaushalte. In der Wirtschaft erfreut es sich dagegen schon längst größter Beliebtheit. Denn dank Infrarot fällt es wesentlich schwerer, zum Fenster hinaus zu heizen. Der gesuchte Wärmungseffekt lässt sich zudem unmittelbar erzielen, ohne erst größere Luftvolumen, wie sie in Werkshallen vorhanden sind, aufheizen zu müssen.

Das Heizen mit Infrarot hält nun also Einzug in die Privathaushalte. Doch Moment, sind Infrarotheizungen nicht gleichzeitig auch Elektroheizungen? Und ist Heizen mit Strom nicht sündhaft teuer? Eines nach dem anderen! Dieser Ratgeber klärt alle Anwendungsfragen, die sich rund um das Heizen mit Infrarot ergeben, wirft einen genaueren Blick auf die Technik und erläutert außerdem, für wen sich die Anschaffung einer Infrarotheizung lohnt und wer sich besser nach Alternativen umsieht.

Werbung

Wärmetherapie für daheim: Heizen mit Infrarot

01_Heizungsarten im Vergleich

Um die Infrarotheizung verstehen zu können, muss sie als Teil der modernen Heizungslandschaft betrachtet werden. Welchen Platz nimmt das Heizen mit Infrarot hier ein? Und ist es wirklich so einzigartig? Gerade auf der Suche nach alternativen und ökologisch behutsamen Heizmethoden muss ein verlässliches Bild von der Gesamtsituation als Leitfaden dienen. Deshalb beginnt die folgende Übersicht damit, die Infrarotheizung den heute üblichen Heizarten wie Ölheizung und Solarthermie gegenüberzustellen.

02_Wie funktioniert die Infrarotheizung?

Infrarotstrahlung ist uns aus der Natur bestens bekannt. Und spätestens nach dem Besuch der Infrarotsauna wissen wir auch um ihren gezielten Einsatz im Alltag. Früher oder später musste sie auch in Privathaushalten als Heiztechnik Einzug halten. Doch wie ist das eigentlich möglich? Wie genau funktioniert das Heizen mit Infrarot? Ist Infrarotstrahlung gefährlich? Und was macht die IR-Heizung besser als andere Heizungen? Hier besteht viel Klärungsbedarf. Der folgende Artikel nimmt die Infrarotheizung deshalb genauer unter die Lupe.

03_Heizen mit Infrarot: Nachteile und Vorteile

Heizungskenner wissen, dass jedes System seine ganz eigenen Stärken und Schwächen mitbringt. Das gilt natürlich auch für das Heizen mit Infrarot. Zum einen erlaubt diese Technik ein unvergleichliches Wohlbefinden und einen sofortigen Heizeffekt nach dem Einschalten. Andererseits muss der Betrieb einer solchen Elektroheizung genauestens reguliert werden. Das sind aber nur einige der vielen Argumente, die für oder gegen eine Infrarotheizung sprechen. Die folgende Gegenüberstellung verrät: Für wen lohnt sich eine Infrarotheizung? Und für wen nicht?

04_Was kostet die Infrarotheizung?

Die Rechnung kommt immer zum Schluss! So ist auch das Heizen mit Infrarot nicht gratis zu haben. Doch im direkten Vergleich sind die einzelnen Paneele überraschend günstig. Zudem entfallen größere Installationsarbeiten und mit ihnen die Renovierungskosten fast vollständig. Ist damit die Infrarotheizung also doch die bessere Alternative? Um das bewerten zu können, muss auch der Verbrauch herangezogen werden. Und genau das macht der folgende Artikel, um der Frage nach den Kosten der IR-Heizung auf den Grund zu gehen.

Heizen mit Infrarot: Einsatz und Alternativen

Dieser Ratgeber hat es sich zum Ziel gesetzt, das Phänomen Infrarotheizung technisch zu beleuchten und aufzuschlüsseln, für wen sie sich unter welchen Umständen am meisten lohnt. Dabei soll aber auch nicht unterschlagen werden, wie die IR-Heizung in der Praxis zu installieren ist. Denn erst so wird deutlich, mit welchen Umständen bei einem Umstieg zu rechnen ist. Der unten folgende Beitrag zeigt deshalb die Montage einer Infrarotheizung Schritt für Schritt.

Gerade wenn es um das Prädikat der natürlichen Wärmestrahlung geht, ist aber auch zu fragen, ob dieser Aspekt aus der Infrarotheizung sogleich einer ökologischen Heizungsart werden lässt. Helfen kann hier nur ein direkter Vergleich mit anderen Heizungsarten, die als umweltschonend gelten. Dazu zählen die Pelletheizung und die Wärmepumpenheizung.

Zunächst wenden wir uns in den unten folgenden Artikeln der Pelletheizung zu und erklären ihre speziellen Eigenheiten. Wie funktioniert sie? Und was hat es mit den Holzpellets auf sich? Danach widmen wir uns dann der Wärmepumpe und erklären, auf welche Weise sich diese Technik die Kräfte der Natur zunutze macht. Dank dieser Informationen wird schnell deutlich, ob das Heizen mit Infrarot ebenfalls einen ökologischen Beitrag leistet oder ob es sich bei den IR-Heizungen nur um eine besonders verspielte Art von elektrischen Radiatoren handelt.

Werbung