Let‘s get it done!

diybook.ch


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MALER


Schwamm

Beim Wort „Schwamm“ denken wir doch eher an eine Badewanne voller Schaum… oder zumindest an die Autowäsche unserer heißgeliebten Karosse, oder? Das ist gar nicht so abwegig, denn in der Tat lassen sich Schwämme für alle möglichen Arbeiten verwenden – einmal abgesehen von kreativen Bastelarbeiten.
  • Fliesenlegerschwamm
    © diybook | Besondere Saugfähigkeit ist beim Waschen von Fliesen gefragt. Deshalb nimmt dieser Schwamm besonders viel Material auf.
  • Schwamm
    © diybook | Der Schwamm hat eine lange Geschichte und kann abseits der Reinigung von Werkzeug noch vieles mehr.
  • Effektschwamm
    © diybook | Mit einem Effektschwamm lassen sich je nach Schwamm und Technik wunderschöne Muster auf Wand und Tapete zaubern.
<>

Anwendungsbereiche

Sie saugen Flüssigkeiten auf und geben sie durch Druck leicht wieder ab: Schwämme eigenen sich für vielerlei Arbeiten, angefangen von Geschirrspül- und zahlreichen Reinigungsarbeiten über Fliesenarbeiten (Zuhilfenahme beim Einschlämmen von Fugenmaterial) bis zur Gestaltung von Wänden mit Kreativtechniken. Schwämme sind ein sehr günstiges Arbeitsmittel und dürfen in unterschiedlichen Varianten in keinem Haushalt fehlen. Noch heute schwören Auto- und Motorradfahrer auf die sanfte Reinigung ihres Lieblings mit einem Ledertuch oder Naturschwamm, da dieser besonders schonend den Lack reinigt. Im Bereich der Wandgestaltung gibt es viele verschiedene Modelle: Ob es der Schwamm sein soll, mit dem Farbe in einer bestimmten Technik an die Wand getupft wird, oder der vorgefertigte Schwamm in Schmetterlings-, Sonne-, Mond- und Sterne-Optik, bleibt dabei ganz der Fantasie überlassen. Fachgerecht gereinigt und gesäubert kann ein Schwamm viele Jahre verwendet werden.

Material

Für jede Arbeit gibt es den passenden Schwamm. Der Naturschwamm ist ursprünglich ein Meerestier, das durch mehrfache spezielle Waschvorgänge und ein spezielles Trocknungsverfahren zum gebrauchsfertigen Reinigungsmittel wird. Daher leiten sich auch alle anderen Bezeichnungen für zahlreiche Kunststoff-Schwammarten ab. Sie reinigen ähnlich sanft wie ein Naturschwamm, sind jedoch viel preiswerter in der Beschaffung, verhärten allerdings auch schneller. Viele Schwämme sind bereits mit einer Scheuerschicht kombiniert und vereinen damit zwei Eigenschaften miteinander. Schwämme für Kreativtechniken bestehen meist aus Kunststoff. Je nachdem, wie sie geformt sind und welche Größe sie aufweisen, lassen sich immer wieder andere fantasievolle Optiken mit ihnen herstellen. Neben der Tupf- ist auch die Wischtechnik sehr populär. Hierfür eignen sich besonders die sogenannten Malerschwämme. Die damit verbundenen Tupf- und Wischtechniken gibt es mittlerweile sogar auf Tapeten abgebildet in vielen Farben zu kaufen.

Qualitätsunterschiede

Bei der Reinigung empfindlicher Flächen ist ein Naturschwamm die erste Wahl; er wird zudem am liebsten zum Baden genommen. Für die Reinigung unempfindlicherer Bereiche dürfen es dann ruhig die ganz preiswerten Schwämme aus Schaumstoff sein. Ein solcher Schaumstoffschwamm ist sehr kostengünstig und im Gegensatz zum Naturschwamm haltbarer, was die Materialfestigkeit anbelangt. Malerschwämme für die kreative Wandgestaltung sind meist oval und stabil. Sie sehen aus wie Naturschwämme, sind jedoch aus schwerem Schaumstoff hergestellt.

Preis

Ein einfacher Kunststoffschwamm ist bereits ab 50 Cent erhältlich; preisgünstige Naturschwämme gibt es für 7 Euro. Malerschwämme für die Wandgestaltung liegen angesichts ihrer Qualität bei etwa 6 Euro pro Stück.

Unsere Empfehlung

Ein Schwamm ist je nach Größe und Beschaffenheit für alle Reinigungs- und Wischarbeiten zu gebrauchen. Verschiedene Modelle gehören einfach in jeden Haushalt und wer als kreativer Maler tätig werden möchte, kann sich mit der Tupftechnik eine einzigartige Wand gestalten.

Bordüre kleben
Bordüre kleben Bordüre kleben. So gelingt's! Denn eine Bordüre sorgt nicht nur für optische Akzente, sondern auch für den Übergang verschiedener Tapeten.
Vliestapete tapezieren
Vliestapete tapezieren Vliestapete tapezieren für Anfänger: Mit dieser Anleitung und der passenden Tapete kannst Du Dich im Handumdrehen zum Tapezier-King krönen.
Gartenmauerabschluss - Betonsteinmauer mit Abdecksteinen finalisieren
Gartenmauerabschluss - Betonsteinmauer mit Abdecksteinen finalisieren Keine Gartenmauer ohne Abdecksteine. Was unserer neuen Gartenmauer noch fehlt, ist eine ordentliche Mauerkrone. Der Gartenmauerabschluss!
Fliesen verfugen – Anleitung zum richtigen Verfugen
Fliesen verfugen – Anleitung zum richtigen Verfugen Fliesen richtig zu verfugen ist nicht schwer, aber sehr wichtig, um die Qualität des Belags zu sichern. Wir zeigen, was beim Fliesen-Verfugen zu beachten ist.
Einzelne Fliesen austauschen
Einzelne Fliesen austauschen Einzelne Fliesen austauschen? Das ist gar nicht so schwer, wie es vielleicht klingt. Wir zeigen, wie man einzelne Fliesen in fertig verfliesten Wänden austauschen kann.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.