DIY-Schlafzimmer: Ein Bett aus Paletten selber bauen

Aus Paletten gebautes Bett
0
Wer heutzutage seinem Schlafzimmer einen neuen Look auf eigene Faust verpassen möchte, der setzt nicht selten auf den Eigenbau mit Paletten. Vorteile bieten diese Transportverpackungen zur Genüge. Besonders positiv ist die Tatsache, dass es mithilfe von Paletten möglich ist, eigene Möbel individuell in Form, Farbe und Größe zu bauen. Ob Garten, Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer – der Paletten-Möbeltrend hat in jeden Raum der Wohnung Einzug gehalten.

Paletten-Möbel im Schlafzimmer: Worauf achten?

  • Euro-Paletten als Rohmaterial
    zur Bildreihe
    © webandi - pixabay.com | Paletten gehören zu den beliebtesten Materialien für selbstgebaute Möbel. Auch im Schlafzimmer gibt es zahlreiche…
<>

In erster Linie ist es empfehlenswert, sich mit dem Paletten-Jargon, sprich der Kennzeichnung an den Produkten bekannt zu machen. Bei den Europaletten gilt es beispielsweise darauf zu achten, dass Modelle mit einer „MB“-Kennung nicht zum Bau verwendet werden. Grund dafür ist, dass die Palette mit einem Giftstoff (Methylbromid) versetzt wurde. Wichtige Merkmale, anhand derer die Qualität einer Europalette ebenfalls erkennbar werden, sind die eingebrannten Stempel (EUR oder EPAL). Auch, wenn gerne auf Modelle im Used-Look zurückgegriffen wird, sollten sich Heimwerker hier informieren, wie oft die Palette schon getauscht wurde und ob es dadurch zu einer Gebrauchseinschränkung kommt. Immerhin dient das gute Stück im besten Fall als neue Schlafunterlage.

In puncto Werkzeug sind natürlich die Klassiker von Wasserwaage, Säge, Zollstock und Akkuschrauber bis hin zu Bohrmaschine, Bandschleifer und Stift zum Selberbauen von Palettenmöbeln notwendig. Außerdem benötigen Interessierte relativ lange Holzschrauben, um die einzelnen Paletten miteinander zu verbinden, zudem Pinsel sowie Farbe, um das Holz individuell anzustreichen.

Gesundheit im Fokus

  • Palettenbett ohne Matratze
    zur Bildreihe
    © fischer-cg.de | Einfache Paletten-Betten sind zwar schnell gezimmert. Aber wenn die Matratze direkt auf den Planken zu liegen kommt,…
<>

Bevor es mit der Anleitung ins Detail geht, darf beim Bau mit Paletten eines nicht außer Acht gelassen werden: die eigene Gesundheit! Rückenschmerzen gehören in Deutschland zu den absoluten Spitzenreitern der Volkskrankheiten. Wer sich also für ein Paletten-Bett entscheidet, der darf nicht vergessen einen normalen Lattenrost in die Konstruktion zu integrieren. Wenn die Matratze ohne Zwischenschicht auf der Paletten-Oberfläche liegt, können daraus bereits nach der ersten Nacht Rückenschmerzen resultieren. Nach der Montage ist es zudem wichtig, den Lattenrost einstellen zu können, weshalb die hölzerne Unterkonstruktion mit O- oder T-Schiebern ausgerüstet sein sollte.

 

Tipp: Wer sich noch genauer zur Qualität der verwendeten Paletten informieren möchte, kann das beispielsweise anhand der Palettenrichtlinie des HPE (Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung e.V.) tun. Diese listet Paletten-Hersteller, die sich einem gewissen Niveau hinsichtlich der Qualität ihrer Produkte verschrieben haben. Mit solchen Paletten können sich auch Heimwerker in puncto Hochwertigkeit sicher sein.

Ein Bett aus Paletten bauen: Die ersten Schritte

  • Paletten richtig lackieren
    zur Bildreihe
    © kissu - pixabay.com | Die Paletten-Möbel sind individuell an den eigenen Geschmack anpassbar. Bei der Farbauswahl steht das gesamte…
<>

Im allersten Arbeitsschritt ist es wichtig, die Paletten auf den Einsatz im eigenen Zuhause vorzubereiten. Dazu gehört beispielsweise, die Oberfläche abzuschleifen, um Holzspäne und Rückstände zu entfernen. Hier kommt entweder die Schleifmaschine zum Einsatz, wahlweise funktioniert das Abschleifen auch mit entsprechendem Schleifpapier in grober und feiner Qualität. Jede einzelne Palette – für ein Doppelbett sind 5 bis 7 Euro-Paletten empfehlenswert – muss auf diese Weise bearbeitet werden.

Eine glatte Palette ist dann im zweiten Schritt zu lackieren. Dadurch lässt sich die Oberfläche versiegeln, um beispielsweise zu verhindern, dass das neue Bett im Laufe der Zeit feucht oder morsch wird. Schließlich soll die neue Schlafunterlage eine ganze Weile für den Komfort in der Nacht sorgen. In der Regel ist es nicht nötig, die Palette vor dem Anstreichen zu grundieren, da die Farbe gut auf dem nicht behandelten Holz haftet. Ratsam ist das Lackieren in jedem Fall noch vor der Montage. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen ist es nach dem Zusammenbau eventuell nicht mehr möglich, alle Ecken und Kanten mit dem gewünschten Farbton zu erwischen. Zum anderen ist das Lackieren im Rohzustand schneller erledigt, da die Paletten nebeneinander aufgereiht und nacheinander bearbeitet werden können.

Für die Qualität der Lackierung empfiehlt sich eine Trocknungsphase von zwei bis drei Tagen. Handwerker warten lieber einen Tag länger, bevor der gerade angebrachte Anstrich an weichen Stellen beschädigt wird und die Arbeit an all diesen Partien wiederholt werden muss.

Einzelteile montieren: So schnell steht das Paletten-Bett

Wenn die Paletten trocken sind, geht es an die Montage des neuen Bettes:

  1. Um das Fußende zu markieren, legen Heimwerker zwei der Paletten an den längeren Seiten parallel zusammen. Gleiches passiert am Kopfende, hier mit den kürzeren Palettenseiten. Wichtig ist das, damit das Material an den Seiten übersteht. Dies dient zur Matratzen-Fixierung.
  2. Im nächsten Schritt erfolgt die Befestigung der eben zusammengelegten Paletten. Dazu benötigen Heimwerker den Akkubohrer sowie die Holzschrauben, um dem Bett den bestmöglichen Halt zu verleihen.
  3. Um Matratze und Lattenrost genau passend zu integrieren, folgt eine Ausmessung der beiden Bettbestandteile. Genaueste Maße erhalten Selbermacher durch das Auflegen von Matratze und Lattenrost auf die bisherige Paletten-Konstruktion.
  4. Danach stehen die Sägearbeiten an, um die Paletten auf die eben ermittelten Maße zuzuschneiden. Der Zuschnitt wird anschließend auf die Konstruktion montiert. Heimwerker wiederholen diese Arbeitsschritte, um das Bett zu vervollständigen.

Nachhaltigen Komfort genießen

  • Fertiges Palettenbett mit Einrichtung
    zur Bildreihe
    © StockSnap - pixabay.com | Nach der Fertigstellung sorgt das Paletten-Bett nicht nur für einen neuen Look im Schlafzimmer, sondern auch…
<>

Nach der Montage sind Lattenrost und Matratze platzierbar. Mit farblich abgestimmter Bettwäsche bringt das neue Bett schnell eine frische Optik ins Schlafzimmer und sorgt dank des richtig eingestellten Lattenrostes auch für kompromisslosen Komfort in der Nacht. Die übrigen Paletten sind bei Bedarf als Kopfteile verwendbar und lassen sich mit wenigen Handgriffen an der Rückseite hochkant mit Akkuschrauber und Holzschrauben montieren.

Der Paletten-Trend ist absolut nachhaltig und steht ganz im Zeichen des Upcyclings. Häufig werden Transportverpackungen repariert oder der Wiederverwertung zugeführt, wenn sie zu stark beschädigt sind, wie auf den Seiten des Umweltbundesamtes zum Thema „Verpackungen“ nachzulesen ist. Somit liefert der Paletten-Trend nicht nur ein neues Möbelstück für das Schlafzimmer, sondern trägt auch zur Schonung der Umwelt bei.

Wer heutzutage seinem Schlafzimmer einen neuen Look auf eigene Faust verpassen möchte, der setzt nicht selten auf den Eigenbau mit Paletten. Vorteile bieten diese Transportverpackungen zur Genüge. Besonders positiv ist die Tatsache, dass es mithilfe von Paletten möglich ist, eigene Möbel individuell in Form, Farbe und Größe zu bauen. Ob Garten, Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer – der Paletten-Möbeltrend hat in jeden Raum der Wohnung Einzug gehalten.
  • Euro-Paletten als Rohmaterial
    © webandi - pixabay.com | Paletten gehören zu den beliebtesten Materialien für selbstgebaute Möbel. Auch im Schlafzimmer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Paletten in individuelles Mobiliar zu verwandeln.
  • Palettenbett ohne Matratze
    © fischer-cg.de | Einfache Paletten-Betten sind zwar schnell gezimmert. Aber wenn die Matratze direkt auf den Planken zu liegen kommt, kündigen sich Rückenschmerzen an. Am besten nimmt man sich also die Zeit, einen Lattenrost in die Konstruktion zu integrieren.
  • Paletten richtig lackieren
    © kissu - pixabay.com | Die Paletten-Möbel sind individuell an den eigenen Geschmack anpassbar. Bei der Farbauswahl steht das gesamte Spektrum zur Verfügung. Wichtig ist, auf Farbe zu achten, die bedenkenlos und ohne gesundheitliche Risken verwendet werden kann.
  • Fertiges Palettenbett mit Einrichtung
    © StockSnap - pixabay.com | Nach der Fertigstellung sorgt das Paletten-Bett nicht nur für einen neuen Look im Schlafzimmer, sondern auch für maximalen Schlafkomfort.
<>
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Verwandte Anleitungen

  • Selbermachen

    Europaletten als Baumaterial: Worauf zu achten ist

    Was wäre Upcycling ohne Paletten? Vor allem genormte Europaletten dienen gerne als Baumaterial. Doch worauf ist zu achten? Und woher kaufen?
  • Selbermachen

    Palettenmöbel selber bauen

    Voll im Trend und fast geschenkt: Palettenmöbel selber zu bauen, ist super einfach! Mit dieser Anleitung schicke Gartenmöbel selber machen!

Kommentare

ih bin, der ih bin

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.