Let‘s get it done!

diybook.ch


TAPEZIEREN


Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen Dir nicht nur beim

Tapezieren von Vlies- als auch Papiertapeten. Sie zeigen die richtige

Untergrundbehandlung und helfen bei Wahl des richtigen Kleisters.

>> zu den Malerarbeiten

Malerarbeiten

zurück zur Übersicht

Wände tapezieren

Da legt der Freizeit-Heimwerker doch gerne Hand an: Tapezieren wirkt überschaubar und erfordert wenig Spezialwerkzeug. Das muss ja zu schaffen sein! Wenn da nicht das Problem mit der Sorgfalt wäre…

Wände und Decken zu tapezieren passiert nicht so nebenbei – zumindest nicht, wenn das Ergebnis überzeugen soll. Lufteinschlüsse, faltige Nähte oder Materialrisse – auf fleißige Hobby-Tapezierer warten viele Herausforderungen, wollen sie nicht im wahrsten Sinne auf die schiefe Bahn geraten. Genaues Arbeiten, Übung und sichere Handhabung sind hier Pflicht. Was es also braucht, ist vor allem eines: Zeit!

Damit der Traum vom Tapezieren in Eigenregie trotzdem wahr wird, sammeln wir an dieser Stelle alle unsere Projekte zum Thema Tapezieren. Hier lernen Heimwerker u.a., wie sich Raufaser tapezieren lässt, wie sich alte Tapeten von der Wand lösen lassen oder welches Werkzeug für welche Tapete am dringendsten gebraucht wird. Unsere Projekte, Tipps und Ratgeber sorgen dafür, dass auch Gelegenheitsheimwerker genau wissen, was sie beim Tapezieren erwartet – so dass sie ein optimales Ergebnis erreichen!

Suchen und filtern

Werbung

Artikel zum Thema Tapezieren

Werbung

Tapezieren auf diybook

Tapezieren mit Plan

Tapezieren sieht leicht aus, ist aber nicht ganz ohne – das wird jeder feststellen, der sich zum ersten Mal daran macht, den bunt gemusterten oder schlicht strukturierten Wandschmuck selbst anzubringen. Umso wichtiger ist es, mit System und Voraussicht an die Sache heranzugehen. Die Artikel und Ratgeber auf diybook wollen hier für alle Heimwerker eine Lanze brechen und deshalb nicht nur zeigen, wie sich mit etwas Umsicht, Sorgfalt und Geduld Papiertapeten verarbeiten oder Vliestapeten tapezieren lassen, sondern auch, welche Vorarbeiten an Wand und Decke zu leisten sind, damit das Tapezieren nicht zur Geduldsprobe wird.

Übung macht den Meister

Auch wenn das Tapezieren so manche Hürde aufwirft, lautet der Schlüssel zum Erfolg recht einfach: üben, üben, üben! Denn nur mit der Praxis entwickeln sich das nötige Gefühl fürs Material und der geschickte Umgang mit Kleisterbürste und Malerspachtel. Unsere Wissensartikel, Werkzeugübersichten und Materiallisten wollen Heimwerkern das nötige Vorwissen liefern, damit sie schnell ins Arbeiten kommen und so Fertigkeiten ausbilden. Und selbst Profis werden vielleicht den ein oder anderen neuen Kniff dabei lernen. Ein Meister ist schließlich noch keiner vom Himmel gefallen.

Sorgenfrei ans Werk

Die Projekte auf diybook.ch basieren alle auf wirklich durchgeführten Arbeiten, wie sie bei der Renovierung oder beim Ausbau anfallen. Dazu zählen Tätigkeiten zur Untergrundvorbereitung wie das Decke-Spachteln, Wand-Verputzen, Tapeten-Abreißen oder Farbe-Entfernen ebenso wie das Tapeten-Zuschneiden, Tapeten-Kleistern oder das eigentliche Tapezieren. Außerdem werden viele Materialien und Hilfsmittel immer wieder in Praxisversuchen ausgiebig getestet. So greifen Heimwerker mit diybook.ch auf einen breiten Fundus an Tipps zum Tapezieren und viel Bildmaterial zurück, so dass sie sich ganz unbeschwert daran machen können, das Zuhause in Eigenregie zu tapezieren.